Peng 7

April 12, 2014 Gepostet von Erik Pfeiffer - Keine Kommentare

After-Party-Video und Trailer für das frisch wiedereröffnete Peng – Gesellschaft für Förderung von Design, Kunst und Kommunikation.

Der Party-Abend schien nahezu endlos, das Gebäude für die meisten Gäste sehr unübersichtlich und außerdem herrschte ein sehr reges Kommen und Gehen, quer durch verschiedenste Jugend Subkulturen, Alterskreise und Ethnologien. Chris Jöcker, Mitgleid des Peng e.V. installierte die Zeitraffer-Kamera im Eingangsbereich des Hauptflurs, welcher sich bestens eignet, den Verlauf des Abends nachvollziehen zu können. Ich habe seine Aufnahmen mit meinen eigenen kombiniert, welche vorrangig vom Dach des Gebäudes verschiedene andere Bereiche der Party abbilden.

Mein Konzept war es, das Gefühl der Orientierungslosigkeit, der Langatmigkeit des Abends fühlbar zu machen, sowie die unerwartet krassen Menschenströme abzubilden.